Arbeiten heißt mehr als Geld verdienen

  • Autor: Schultz, Bob
  • Artikelnummer: 9783867013123
  • Kategorie: CMV
  • Verlag:
In diesem Buch beschreibt Bob Schultz viele verschiedene Aspekte des Arbeitslebens aus biblischer Sicht. Die vielen persönlichen Erfahrungen und beispielhaften Geschichten machen das Buch besonders leicht leserlich und gehen zu Herzen. Obwohl es vor allem für Jungen geschrieben ist, berührt dieses Buch auch die Lebensbereiche älterer Männer und öffnet die Augen für den Reichtum, den ein Arbeitsleben bietet: Arbeit ist Dienst, und damit ein Weg, die Liebe zum Nächsten zu leben.

5,90 €
Endpreis*
  • 3451 auf Lager
  • Lieferzeit: 1 Werktage (Ausland)
Artikeldetails im Überblick
arbeiten ist mehr als geld verdienen | | Schultz, Bob
Sprache: deutsch
Medium: Buch
Autor: Schultz, Bob
Artikelgewicht: 0,25 kg
Format: 12 x 19 cm
Seitenzahl: 256
Bindung: Kartoniert
ISBN: 9783867013123
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
Verlagsnummer: 701312
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Nicht nur für Kinder und Jugendliche ...
5 von 5
Nicht nur für Kinder und Jugendliche ...

Ich liebe dieses Buch. Es ist so ein richtiges Buch für Jungs. (Die Mädchen müssen sich leider woanders umsehen, aber der CMV hat sicher auch etwas für euch!). Ein Kommentar, den ich dazu hörte, ging so etwas in die Richtung: Erhobener Zeigefinger, moralisierend! etc.. aber ich mag diese amerikanischen, an der Praxis orientierten How to Bücher. Ich habe so etwas schon als Kind und Jugendlicher gern gelesen, und da war ich noch gar nicht gläubig. Ich glaube, es war im Readers Digest Buch für Jungen (den genauen Titel habe ich vergessen), wo die Geschichte erzählt wurde, wie eine Gräfin in Amerika einen Jungen dazu herausforderte, ihr den Rasen zu mähen. Als Lohn hatte sie, sagen wir, 50 cent versprochen, falls er sehr gut würde, gäbe es sogar 1 Dollar. Und dann fügte sie hinzu: Es gibt dann auch noch den 5 Dollar Rasen, der ist perfekt, aber das hat bislang noch nie jemand geschafft. Ihr könnt es euch denken: Der Junge in der Geschichte setzte alles daran, um den 5 Dollar Rasen zu schaffen, und er schaffte es tatsächlich. Seitdem ich das als Kind gelesen habe, fasziniert mich der Gedanke Immer das Beste geben! Und genau darum geht es in dem Buch Arbeiten heißt mehr als Geld verdienen (nämlich DIENEN). Die Beispiel sind absolut praktisch, und die Verhaltensmaßregeln immer an der Bibel orientiert. Und das alles eben nicht im Stil des erhobenen Zeigefingers (Sei immer schön lieb!), sondern voller Humor und nicht ohne Selbstkritik. Das hat mich besonders bewegt. Der Autor, ein Tischler und (Holz)Hausbauer erzählt auch von seinen Schwächen und Niederlagen - und wie er mit Gottes Hilfe da wieder herausgekommen ist. Ich oute mich hier mal als älterer Mensch, aber ich lese immer wieder gern in dem Buch (was vielleicht auch mit meinen Kindheitserinnerungen zu tun hat). Und ich muss manchmal tagsüber an die Tipps von Bob denken, wenn ich vor einer Entscheidung stehe. Was kann man mehr von einem Buch verlangen? Kleiner Nachteil: Vieles ist doch sehr stark an den USA orientiert und vielleicht nicht politisch korrekt. So machen zwei Jungs ein Autorennen zu MacDonalds und auch sonst gibt es einiges, was man wohl nur in Oregon (schönster Staat der Staaten, wie Bob Schulz glaubhaft berichtet) machen kann. Aber das macht nichts, ich lese das mit Humor und denke mir insgeheim: Schade, dass das hier nicht möglich ist.

Einträge insgesamt: 1