Der Sieg des Kreuzes

Artikelnummer: 9783867012270

Es ist ein äußerst merkwürdiges Rennen, dass die christlichen Indianer sich im Jahr 1843 mit ihren ungläubigen Kollegen auf dem mächtigen Strom Saskatchewan liefern. Quer durch Kanada rudern sie mit ihren Kanus zu den Rocky Mountains, um dort Felle abzuholen und diese noch vor Wintereinbruch zum Hafen der Hudson Bay Company auf der anderen Seite des amerikanischen Kontinents zu befördern.

Während ihre Kollegen jeden Tag gleich hart arbeiten, halten die Christen am Sonntag Gottes­dienst und ruhen sich gründlich aus. Werden sie auf diese Weise das Rennen gewinnen können? Warum rudern sie unter dem Zeichen des Kreuzes - und welche Folgen hat das alles auf den grausamen Häuptling Maskepetoon?

Eine Geschichte aus dem Leben des Indianer-Missionars James Evans. Nacherzählt für Kinder (ab etwa 9 Jahren) nach dem Buch "Jenseits der Wälder" (Robert Vittoz).

Autor: Heinrich Töws

Illustration: Ella van der Bas-Bakker

Kategorie: Kinderliteratur


7,90 €

Endpreis*

5453 auf Lager

Lieferzeit: 1-2 Werktage nach Erhalt der Rechnung per eMail



Artikeldetails im Überblick

| |

Autor: Töws, Heinrich
Sprache: deutsch
Medium: Buch
Artikelgewicht: 0,42 Kg
Format: ca. 27 x 22 cm
Seitenzahl: 40
Bindung: Hardcover
ISBN: 9783867012270
Verlagsnummer: 701227

Produkt Suchworte

Bitte melden Sie sich an, um ein Suchwort hinzuzufügen.