Das Zigeunermädchen. Erzählungen von damals

Mit der Schar der Zigeuner ziehen sie durch die Gegend und müssen betteln, stehlen und lügen. Aber sie fühlen sich nicht dazugehörig und wünschen sich ein anderes Leben - Kinder, die in frühester Kindheit von Zigeunern geraubt wurden. Darüber geht es in den beiden spannenden Erzählungen. Das Zigeunermädchen: Die kleine "Zigeunerin" Welkrah leidet sehr unter ihrem Zigeunerleben und möchte sich nicht durch Diebstahl und Lügen versündigen. Erst als junges Mädchen erfährt sie, dass sie die rechtmäßige Tochter der Burgherrin ist... Unter den Zigeunern: Dir beiden Geschwister Beppo und Ermena geraten bei ihren Bettelzügen zufällig in das Haus eines Grafen, der ihr Freund wird. Als Ermena bei einer Aufführung vom Seil stürzt, stellt sich etwas erstaunliches heraus...
3,00 €
Endpreis*
  • 1 auf Lager
  • Lieferzeit: 1 Werktage (Ausland)
Artikeldetails im Überblick
Artikeldetails im Überblick:
Sprache: deutsch
Medium: Buch
Autor: Fast, A. Schulz, I.
Artikelgewicht: 0,08 kg
Format: 18 x 11 cm
Seitenzahl: 80
Bindung: TB
ISBN: 978-3-936894-38-7
Verfügbarkeit: schnell verfügbar
Verlagsnummer: 89438
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.