Die 7 Gesetze des Lehrens

Wissen zu besitzen ist eins, Wissen zu vermitteln etwas anderes - Lehren will gelernt sein. Milton Gregory zeigt auf, welche Voraussetzungen gegeben, welche Mittel benutzt und welche Schritte unternommen werden müssen, damit Wissen erfolgreich vermittelt werden kann. Welches Ziel verfolgen wir wenn wir unterrichten? Was ist echter Lehr- bzw. Lernerfolg? Diese Fragen und viele mehr werden in diesem Buch praktisch und systematisch beantwortet. Vieles wird einem logisch erscheinen, doch bei näherer Betrachtung wird man wahrscheinlich auch feststellen, dass man etliche dieser Punkte im persönlichen Unterricht nicht berücksichtigt. Gesagt ist nicht gleich gehört - gehört ist nicht gleich verstanden - verstanden ist nicht gleich einverstanden - einverstanden ist nicht gleich umgesetzt - umgesetzt ist nicht gleich dran geblieben. Lernen ist ein Prozess! Prozesse brauchen Zeit und folgen gewissen Gesetzen. An wen richtet sich dieses Buch? An alle, die lernen möchten wie man Wissen und Wahrheit nachhaltig vermitteln kann, so dass es beim Gegenüber ankommt und die gewünschte Reaktion erfolgt. Erfahrene und Unerfahrene, "Profis" und Laien, Professoren und Pastoren, Sonntagschullehrer und Eltern werden dieses Buch und die darin enthaltenen Prinzipien gleichermaßen schätzen und umsetzen können - das Prinzip bleibt immer dasselbe, auch wenn die Situationen und Umstände, wo und was unterrichtet wird, sehr unterschiedlich sein können.
4,90 €
Endpreis*
  • 2 auf Lager
  • Lieferzeit: 1 Werktage (Ausland)
Artikeldetails im Überblick
| |
Sprache: deutsch
Medium: Buch
Autor: Gregory, John Milton
Artikelgewicht: 0,29 kg
Seitenzahl: 109
Bindung: Taschenbuch (Paperback)
ISBN: 978-3-00-031954-9
Verfügbarkeit: Artikel wird für Sie besorgt
Verlagsnummer: 4303
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.