Die herrliche Freiheit der Kinder Gottes

Artikelnummer: 9783932308529

In seiner Vorrede zum Römerbrief sagt Luther: »Diese Epistel ist das rechte Hauptstück des Neuen Testaments und das allerlauterste Evangelium, welche wohl würdig und wert ist, dass sie ein Christenmensch nicht allein von Wort zu Wort auswendig wisse, sondern täglich damit umgehe als mit täglichem Brot der Seele. Denn sie nimmer kann zu viel und zu wohl gelesen oder betrachtet werden, und je mehr sie ge­handelt wird, je köstlicher sie wird...« Wenn das für den ganzen Römerbrief gilt, so gilt es für das achte Kapitel in besonderer Weise. Es ist der »Diamant im Ringe«, wie jemand gesagt hat. Hier sehen wir sehr klar, was für ein wunderbares und umfassendes Heil Jesus uns am Kreuz auf Golgatha erworben hat. Wie kein anderes Kapitel der Bibel zeigt es uns die herrliche Freiheit der Kinder Gottes, zu der wir berufen sind, in die wir eingehen können auf Grund des vollbrachten Opfers Jesu Christi. Die Betrachtungen über dieses herausragende Kapitel möchten nicht nur dazu dienen, das uns erworbene Heil klar und deutlich zu zeigen, sondern uns auch dazu veranlassen, diese herrliche Erlösung im Glauben in Besitz zu nehmen und in dieser herrlichen Freiheit der Kinder Gottes zu leben!

Kategorie: Ernst Modersohn


4,90 €

Endpreis*

464 auf Lager

Lieferzeit: 1-2 Werktage nach Erhalt der Rechnung per eMail



Artikeldetails im Überblick

Betrachtungen über Römer 8 | | Modersohn, Ernst

Autor: Modersohn, Ernst
Sprache: deutsch
Medium: Buch
Artikelgewicht: 0,13 Kg
Leseprobe: Leseprobe
Format: 12 x 19 cm
Seitenzahl: 128
Bindung: Gebunden
ISBN: 978-3-932308-52-9
Verfügbarkeit: auf Lager
Verlagsnummer: 30852

Produkt Suchworte

Bitte melden Sie sich an, um ein Suchwort hinzuzufügen.