Frontal gegen Christen

Die Manipulation durch Medien treibt immer skurrilere Blüten. Das biblische Gebot "Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten" scheint sensationslüsternen Medienmachern gegen den Strich zu gehen. Intensiver als noch vor Jahren nehmen bestimmte Sparten von Presse, Funk und Fernsehen bekennende Christen aufs Korn, um sie aggressiven Gotteshassern zum Fraß vorzuwerfen. Sollte der "vierten Macht" in der deutschen Demokratie entgangen sein, dass jede Verfolgung mit Desinformationskampagnen beginnt? Der "Fall" des Evangelisten Wilfried Plock belegt, wie leicht die mediale Zuspitzung eines Sachverhaltes durch gezielte Fehlinformation zu Hetze und Rufmord führen kann.
1,00 €
Endpreis*
  • 2 auf Lager
  • Lieferzeit: 1 Werktage (Ausland)
Artikeldetails im Überblick
Artikeldetails im Überblick:
Sprache: deutsch
Medium: Buch
Autor: Schneider, Thomas
Artikelgewicht: 0,07 kg
Format: 14,8 x 10,5 cm
Seitenzahl: 58
Bindung: Kartoniert
ISBN: 978-3-86954-050-4
Verfügbarkeit: Artikel wird für Sie besorgt
Verlagsnummer: 548050
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.