Ismael (Hörbuch)

Eine Erzählung aus dem Buch "Du aber siehst mich" . Gelesen von Eduard Epp.

Ismael Medway wird von vielen Bewohnern des Dorfes Breitenfelde verachtet. Besonders hart trifft den Jungen der Hass des Wildhüters Nutkin, der eine Gelegenheit sucht, die Medways aus ihrer Hütte zu vertreiben. Eines Tages ertappt Nutkin Ismael im Wald beim Rösten von Fasaneneiern. Diese Tat wird als Wilddieberei angesehen und hart bestraft.

Hörprobe

5,00 €
Endpreis*
  • 2 auf Lager
  • Lieferzeit: 1 Werktage (Ausland)
Artikeldetails im Überblick
Artikeldetails im Überblick:
Sprache: deutsch
Genre: Hörbuch
Medium: CD (Audio)
Artikelgewicht: 0,10 kg
Bindung:
Verfügbarkeit: Artikel wird für Sie besorgt
Verlagsnummer: RZ1079
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.